Startseite
Grundig-Fortsetzung
Grundig-Abriß

Das ehemalige Werksgelände der Firma Grundig in Fürth an der Kurgartenstraße wird zu einem modernen Industriepark, genannt "Uferstadt" umgestaltet. Seit Herbst 2002 werden viele Gebäude auf dem Gelände abgerissen. Da ich 25 Jahre dort gearbeitet habe, verfolge ich die dramatischen Veränderungen mit großem Interesse .

Das Wareneingangsgebäude im April 2002

Der Wareneingang wird ausgeräumt

Am 14 November steht nur noch ein Rest

Der U-Bau im April 2002          

 Der U-Bau am 12. Januar 2003

Am 19 Januar ist aus dem U-Bau ein L-Bau geworden.

Der nördliche Flügel ist bereits verschwunden.

Am 23. Januar nagt der Bagger bereits am Quersteg des großen U.

Am linken Bildrand ist das alte Verwaltungsgebäude,

in dem einst Max Grundig sein Büro hatte, zu sehen.

Heute ist darin das Fürther Rundfunkmuseum.

Am 26. Januar ist vom U-Bau nur noch ein kläglicher Rest vorhanden

Am 30. Januar ist der U- Bau nur noch ein Trümmerhaufen

Hier gehts weiter

www.000webhost.com